Ablauf

1. Überweisung

Damit ich Sie in meiner Praxis begrüßen darf benötigen Sie von ihrem Haus-/ oder Facharzt (z.B. Orthopäde, Neurologe …) eine Überweisung zur Physiotherapie.

2. Bewilligung

Als Wahlphysiotherapeutin bin ich für alle Kassen tätig.

Um einen Teil der Kosten refundiert zu bekommen müssen Sie die Überweisung, vor Therapiebeginn bei ihrer zuständigen Kasse bewilligen lassen.

3. Erste Einheit

In der ersten Einheit geht es primär darum, dass wir uns kennen lernen und ich Ihr Anliegen verstehen lerne.

Dies könnte folgend ablaufen:

  1. Möglichst genaue Beschreibung Ihres Anliegens, mit Fragen meinerseits
  2. eventuelle Vorbefunde
  3. Ausführung bestimmter Bewegungen (z.B.:“ Bitte heben Sie ihren Arm über den Kopf.“)
  4. genaue Untersuchung der betroffenen Stelle
  5. Übungen für Zuhause

Mitzubringen sind in der ersten Einheit bitte folgende Dinge:

  • Überweisung Ihres Arztes
  • eventuelle Vorbefunde (auch wenn diese nicht scheinbar Ihr Anliegen betreffen)
  • bequeme Kleidung, in der Sie sich gut bewegen können
  • ein großes Badetuch bzw. ein Leintuch

Mitzubringen sind in den weiteren Einheiten bitte:

  • bequeme Kleidung
  • ein großes Badetuch bzw. Leintuch

4. Kostenrückerstattung

Nach der Therapie können Sie Ihre Rechnung bei Ihrer Kasse einreichen.

Sollten Sie eine Zusatz-/ bzw. Privatversicherung haben, können Sie im Anschluss an die Therapie, auch dort einreichen (bewilligte Überweisung + Rechnung + Antwort ihrer Kasse).